Entfeuchtungsanlagen

Entfeuchtungsanlagen

Baureihe H – Das Verborgene – robust und leistungsfähig

Die Hinterwandgeräte sind zur Aufstellung in einem an der Schwimmhalle angrenzenden, frostfreien Nebenraum konstruiert worden. In der Schwimmhalle sind lediglich ein verstellbares Ansaug- und ein Ausblasgitter sichtbar.

Es gibt viele Möglichkeiten, sich ein gutes Klima in Ihrem Schwimmbad zu verschaffen. Eine feine Art ist, das SET-Hinterwandgerät im Nebenraum aufzustellen. Damit auch in kleineren Hallen kein wertvoller Platz verlorengeht, haben die Hinterwandgeräte die Feuchte und Wärme von „nebenan“ voll im Griff. Durch das optional erhältliche Kanalzubehör lässt sich unter geringstmöglichem Aufwand die Schwimmhalle mit dem Gerät verbinden.

Lieferumfang:

  • Steuerelektronik
  • Raumregelgerät (extern)
  • Anschlusspläne
  • Betriebs- und Wartungsanleitung

Zubehör:

  • Pumpenwarmwasser-Heizregister „PWW“ oder Elektro-Heizregister „E“ (Zusätzliche Wärmetauscher zur Beheizung der Schwimmhalle, bzw. zur Erhöhung der statischen Grundheizung kpl. mit Regelung und eingebautem Ventil.)
  • Fortluftregelung „FL“ (Modul mit Betriebswahlschalter, Normalstellung „Automatik“. Vermeidet Geruchs- und Kondensatbildung in benachbarten Räumen / vermeidet Übertemperatur in der Schwimmhalle / sorgt für erforderliche Frischluftzufuhr.)
  • Außenluftanschluss „AL” (Mauerkasten mit Filter und Wetterschutzgitter. Nur erforderlich, wenn in Verbindung mit „FL“ über die Nebenräume keine Luft nachströmen kann.)

BAUREIHE EW – DAS FUßLOSE von SET

Die Wandlösung mit unsichtbarer Befestigung. Ein modernes und ausgereiftes Innenleben, verpackt in einem hochwertigen Aluminiumgehäuse – so stellen sich die Geräte der „EW“-Serie dar. Mit vielen möglichen Funktionen ausgestattet, werden sie allen Anforderungen einer modernen Schwimmhalle gerecht.

Diese Geräteserie vereint ausgefeilte Technik mit zeitloser Optik. Die integrierte Wandhalterung der Baureihe „EW“ garantiert die sichere Befestigung an jeder tragfähigen Wand. So können Sie die Truhe Platz sparend und dezent anbringen.

Lieferumfang:

  • Steuerelektronik
  • Raumregelgerät (extern)
  • Anschlusspläne
  • Betriebs- und Wartungsanleitung

Zubehör:

  • Pumpenwarmwasser-Heizregister „PWW“ oder Elektro-Heizregister „E“ (zusätzliche Wärmetauscher zur Beheizung der Schwimmhalle, bzw. zur Erhöhung der statischen Grundheizung kpl. mit Regelung und eingebautem Ventil.)
  • Fortluftregelung „FL“ (Modul mit Betriebswahlschalter, Normalstellung „Automatik“. Vermeidet Geruchs- und Kondensatbildung in benachbarten Räumen / vermeidet Übertemperatur in der Schwimmhalle / sorgt für erforderliche Frischluftzufuhr.)
  • Außenluftanschluss „AL” (Mauerkasten mit Filter und Wetterschutzgitter. Nur erforderlich, wenn in Verbindung mit „FL“ über die Nebenräume keine Luft nachströmen kann.)

Baureihe E – Ein Blickfang mit Charakter

Für alle, die sich ein Stück persönlichen Luxus gönnen möchten. Diese Modellreihe steht für weit mehr als attraktive Optik. Ebenso wichtig ist die Funktionalität. Erstklassig verarbeitet mit vielseitigen technischen Features und ausgereiftem Innenleben bieten die Geräte der „E“-Reihe die perfekte Lösung für Ihre Schwimmhalle.

Auffallend und unverwechselbar – die Baureihe „E“. Klare Linien, klare Formen, Entfeuchtung par excellence in einem Gehäuse aus Aluminium. Eine moderne Steuerelektronik und der vertikal einstellbare Luftauslass sorgten für bestes Klima in Ihrer Schwimmhalle.

Lieferumfang:

  • Steuerelektronik
  • Raumregelgerät (extern)
  • Anschlusspläne
  • Betriebs- und Wartungsanleitung

Zubehör:

  • Pumpenwarmwasser-Heizregister „PWW“ oder Elektro-Heizregister „E“ (Zusätzliche Wärmetauscher zur Beheizung der Schwimmhalle, bzw. zur Erhöhung der statischen Grundheizung kpl. mit Regelung und eingebautem Ventil.)
  • Fortluftregelung „FL“ (Modul mit Betriebswahlschalter, Normalstellung „Automatik“. Vermeidet Geruchs- und Kondensatbildung in benachbarten Räumen / vermeidet Übertemperatur in der Schwimmhalle / sorgt für erforderliche Frischluftzufuhr.)
  • Außenluftanschluss „AL” (Mauerkasten mit Filter und Wetterschutzgitter. Nur erforderlich, wenn in Verbindung mit „FL“ über die Nebenräume keine Luft nachströmen kann.)

Baureihe T – Stark in Leistung und Design

Die neuen SET-Truhengeräte der Baureihe „T“ zur Schwimmhallenentfeuchtung verkörpern den „State of the Art“. Mit einer Form, die der Funktion ein neues Gesicht verleiht, mit einer Technik, die ihrer Zeit voraus ist und mit einer Qualität, die Maßstäbe setzt. Fast zu schön, um einfach nur ihren Zweck zu erfüllen. Aluminium und Acryl bewirkt die Langlebigkeit und Zuverlässigkeit des Gerätes.

Diese Geräteserie vereint innovatives Design mit modernster Technik von SET. Der Einsatz von ausschließlich hochwertigen Materialien, wie seewasserbeständigem Aluminium und Acryl, bewirkt Langlebigkeit und Zuverlässigkeit. Die gut in das anspruchsvolle Design integrierte Ansaug- und Ausblasöffnungen lassen sich gezielt verstellen, um die Luftstromrichtung zu regulieren.

Lieferumfang:

  • Steuerelektronik
  • Raumregelgerät (extern)
  • Anschlusspläne
  • Betriebs- und Wartungsanleitung

Zubehör:

  • Pumpenwarmwasser-Heizregister „PWW“ oder Elektro-Heizregister „E“ (zusätzliche Wärmetauscher zur Beheizung der Schwimmhalle, bzw. zur Erhöhung der statischen Grundheizung kpl. mit Regelung und eingebautem Ventil.)
  • Fortluftregelung „FL“ (Modul mit Betriebswahlschalter, Normalstellung „Automatik“. Vermeidet Geruchs- und Kondensatbildung in benachbarten Räumen / vermeidet Übertemperatur in der Schwimmhalle / sorgt für erforderliche Frischluftzufuhr.)
  • Außenluftanschluß „AL” (Mauerkasten mit Filter und Wetterschutzgitter. Nur erforderlich, wenn in Verbindung mit „FL“ über die Nebenräume keine Luft nachströmen kann.)
  • Whirlpool-Modul (Zur Erweiterung der Standard- und Fortluftregelung in Whirlpool-Betrieb.)
  • Modulierende Bypass-Nachführung einschl. Abtauautomatik (Einsatzbereich 8–35 °C / Erforderlich bei großen Temperaturunterschieden in der Schwimmhalle.)

Baureihe LC – Durch raffinierte Bauweise ist Stil keine Frage des Preises

Die einfachste Lösung für die Wärmerückgewinnung stellt ein SET-Truhengerät dar. Es lässt sich ohne bauliche Veränderungen in jede Schwimmhalle integrieren. Dank der einzigartigen Gehäusekonstruktion und Verkleidung bietet ein SET-Truhengerät viele Vorteile:

  • Niedrige Geräuschemissionen
  • Ansprechendes Design
  • Einfache Pflege

Die neue LC-Serie verbindet alle Vorzüge eines guten Entfeuchtungsgerätes mit ansprechendem Design und einem attraktiven Preis. Ohne auf entscheidende Qualitätskriterien zu verzichten, erlaubt die neuartige »Plattformtechnik« die Verwendung hochwertiger Bauteile. Die schallgedämmten Gehäuse bestehen aus eloxiertem Aluminium mit elegant integrierten Ansaug- und Ausblasöffnungen. Die Seitenteile sind aus nachtblauem Acryl gefertigt (optional in anderen RAL-Tönen).

Zum Lieferumfang gehören die eingebaute, moderne Steuerelektronik mit externem Raumregler sowie die höhenverstellbaren Standfüße.

Lieferumfang:

  • Steuerelektronik
  • Raumregelgerät (extern)
  • Anschlusspläne
  • Betriebs- und Wartungsanleitung

Zubehör:

  • Pumpenwarmwasser-Heizregister „PWW“ oder Elektro-Heizregister „E“ (Zusätzliche Wärmetauscher zur Beheizung der Schwimmhalle, bzw. zur Erhöhung der statischen Grundheizung kpl. mit Regelung und eingebautem Ventil.)
  • Fortluftregelung „FL“ (Modul mit Betriebswahlschalter, Normalstellung „Automatik“. Vermeidet Geruchs- und Kondensatbildung in benachbarten Räumen / vermeidet Übertemperatur in der Schwimmhalle / sorgt für erforderliche Frischluftzufuhr.)
  • Außenluftanschluss „AL” (Mauerkasten mit Filter und Wetterschutzgitter. Nur erforderlich, wenn in Verbindung mit „FL“ über die Nebenräume keine Luft nachströmen kann.)

Baureihe U – in Kanalbauweise zum Umluftbetrieb mit Wärmerückgewinnung

Das Flexible – maßgeschneidert für jede Lage.

Die SET-Luftentfeuchter zum Anschluss an ein Luftkanal-System zeigen sich immer von ihrer besten Seite: das ausgefeilte Baustein-Konzept ermöglicht die optimale Anpassung an jede Einbausituation. Das Standardprogramm wird ergänzt durch das umfangreiche Zubehör zur Anpassung an Ihre Schwimmhalle. So bleiben keine Wünsche offen.

Der Vorteil von SET-Kanalgeräten liegt in der Möglichkeit, die Anlagen mit dem hauseigenen DUCTSET-System mit allem Zubehör wie Schalldämpfer, Bodenausblasschienen und Gitter anzuschließen. Damit kann eine nahezu geräuschlose Arbeitsweise erreicht werden. Dazu gehören robuste Kunststoffe, hochlegiertes Aluminium (Al Mg3), Kupfer und Edelstahl. Die Steuerelektronik ist nach bewährtem SET-Konzept in Modulbauweise ausgeführt und übernimmt präzise das Energiemanagement in der Schwimmhalle.

Lieferumfang:

  • Steuerelektronik
  • Raumregelgerät (extern)
  • Anschlusspläne
  • Betriebs- und Wartungsanleitung

Zubehör:

  • Betriebs- und Störmeldereinheit „BSE” (Modul mit LED-Anzeige im Display auf der Geräteoberseite. Zeigt folgende Betriebszustände (bzw. Störungen) an: Spannung / Heizung / Entfeuchten / Niederdruck / Hochdruck / Motorschutz.)
  • Pumpenwarmwasser-Heizregister „PWW“ / Elektro-Heizregister „E“ (Zusätzliche Wärmetauscher zur Beheizung der Schwimmhalle, bzw. zur Erhöhung der statischen Grundheizung kpl. mit Regelung und eingebautem Ventil.)
  • Fortluftregelung „FL“ (Modul mit Betriebswahlschalter, Normalstellung „Automatik“. Vermeidet Geruchs- und Kondensatbildung in benachbarten Räumen / vermeidet Übertemperatur in der Schwimmhalle / sorgt für erforderliche Frischluftzufuhr.)
  • Außenluftanschluss „AL” (Mauerkasten mit Filter und Wetterschutzgitter. Nur erforderlich, wenn in Verbindung mit „FL“ über die Nebenräume keine Luft nachströmen kann.)
  • Whirlpool-Steuerungs-Modul (Zur Erweiterung der Standard- und Fortluftregelung in Whirlpool-Betrieb.)
  • Modulierende Bypass-Nachführung einschl. Abtauautomatik (Einsatzbereich 8–35 °C / Erforderlich bei großen Temperaturunterschieden in der Schwimmhalle.)

Baureihe 01 AF – in Kanalbauweise zum Außenluft-Fortluftbetrieb mit Wärmerückgewinnung

Das Komfortable – Für die optimale Luftqualität.
Für den ganz besonderen Komfort sorgen die Geräte der „AF“-Reihe. Die Energie der Fortluft wird voll genutzt. Der Wärmerückgewinn über das Wärmepumpensystem wird der Schwimmhallenluft und optional an das Beckenwasser zurückgeführt. Das komplette Energiemanagement übernimmt hier der Microcontroller MC 2001.

Die SET-Kanalgeräte der Baureihe „AF“ dienen höchsten Ansprüchen bei gleichzeitiger Wirtschaftlichkeit. Durchdachte Technik ohne Komfortverluste garantiert Badespaß bei bestem Klima.

Lieferumfang:

  • Temperatur- und Feuchtigkeitsfühler
  • Dämpfungsunterlagen
  • Schalt- und Regelschrank mit Microcontroller MC 2001
  • Kabel mit Vielfachsteckverbindung 5 m zum Gerät
  • Pumpenwarmwasserheizregister mit Regelventil
  • Anschlusspläne
  • Betriebs- und Wartungsanleitung

Zubehör:

  • Wärmetauscher „WRG” (zur Beckenwassererwärmung.)
  • MC 2001 Echtzeituhr (zur Festlegung der Bade- und Ruhezeiten.)
  • MC 2001 Fernbedienung (als zusätzliche Möglichkeit zur Regelung und Überwachung z.B. von der Schwimmhalle aus.)
  • MC 2001 Fernüberwachung (inkl. Modem zum Anbinden an das Fernmeldenetz.)

Baureihe 02 AF – Das Anspruchsvolle

Für den maximalen Komfort bei maximaler Wärmerückgewinnung
Die Geräte der Baureihe „02 AF“ mit 2-stufiger Wärmerückgewinnung sind konzipiert für den gehobenen Komfortanspruch und Senkung des Energiebedarfs für Bäder mit hoher Frequentierung – und somit ideal für den Hotelbereich oder Schwimmhallen. Die mehrteilige Bauweise der SET-Kanalgeräte ermöglicht eine problemlose Einbringung in den Technikraum.

Lieferumfang:

  • Temperatur- und Feuchtigkeitsfühler
  • Dämpfungsunterlagen
  • Schalt- und Regelschrank mit Microcontroller MC 2001
  • Kabel mit Vielfachsteckverbindung 5 m zum Gerät
  • Pumpenwarmwasserheizregister mit Regelventil
  • Anschlusspläne
  • Betriebs- und Wartungsanleitung

Zubehör:

  • Wärmetauscher „WRG” (zur Beckenwassererwärmung)
  • MC 2001 Echtzeituhr (zur Festlegung der Bade- und Ruhezeiten)
  • MC 2001 Fernbedienung (als zusätzliche Möglichkeit zur Regelung und Überwachung z.B. von der Schwimmhalle aus)
  • MC 2001 Fernüberwachung (inkl. Modem zum Anbinden an das Fernmeldenetz)
  • Sommerbypass (zur Umgehung des Rekuperators bei hohen Außentemperaturen)
  • Filterverlustgeber (zur Anzeige des erforderlichen Filterwechsels)
(C) 2018 Pro Pool